Diagnostik Information 18 / 2020 - Antikörperbestimmung SARS-CoV-2 (IgG)

14.05.2020 14:38

Diagnostik Information  18 - 2020

Antikörperbestimmung SARS-CoV-2 (IgG)

Im Zentrallabor der KH Labor am Klinikum Bernburg  können wir Ihnen ab sofort die Bestimmung von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 anbieten. Damit besteht jetzt die Möglichkeit, durchgemachte Covid19-Infektionen, selbst bei asymptomatischen Verläufen nachzuweisen.

Hinweis zur Diagnostik

Die Serokonversion beginnt nach ca. 5 Tagen mit der Ausbildung von IgM und IgA und später IgG Antikörpern. Diese sind aber für die Akutdiagnostik ungeeignet. Nach 21 Tagen zeigen sich bei nahezu 100% der Patienten positive IgG Antikörper-Titer. Ein negativer IgG-Nachweis schließt eine Infektion allerdings nicht sicher aus; bei weiter bestehendem klinischen Verdacht ist ggf. eine Wiederholung nach 7-14 Tagen indiziert.

Für die Akutdiagnostik ist weiterhin der direkte Erregernachweis mittels RT-PCR aus Atemwegsmaterialien erforderlich, den wir nach wie vor mit kurzer Befundlaufzeit und in ausreichender Kapazität vorhalten.

Die aktuelle Datenlage lässt keine belastbare Aussage einer klinisch wirksamen Immunität bei Nachweis von IgG-Antikörpern zu.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer hohen Nachfrage es Lieferengpässen bei den Reagenzien und einer Verlängerung der Befundlaufzeit kommen kann.

Laborinformation zum Download: hier